2. Inspirationswoche Wachsmalerei 

5 Tage kostenlos 

ab dem 23. August 2021

Anmeldefrist läuft ab in

135
Tage
:
 
14
Stunden
:
 
03
Minuten
:
 
11
Sekunden

You missed out!

Lass Dich vom Malmedium Wachs und 

einer 3000 Jahre alten Technik neu inspirieren

Während fünf Tagen öffne ich Dir die Türen zu zwei bei uns noch weitgehend unbekannten, in den USA aber  weit verbreiteten Wachsmaltechniken, die Kaltwachs- und die Warmwachstechnik, auch Enkaustik genannt. 

Sei bei den Ersten, die sich in Wachsmaltechniken vertiefen, und lass Dich überraschen von der unglaublichen künstlerischen Vielfalt die Dir die Arbeit mit Wachs ermöglicht.

Lerne, wie das Abenteuer Wachsmalerei mit wenig Aufwand losgehen kann und mit welchen natürlichen und nachhaltigen Materialien wir arbeiten.

Lass Dich vom betörenden Duft von Bienenwachs und dem intuitiven und meditativen Malprozess inspirieren und verleihe Deiner Kreativität neuen Schwung. 

Wachsmalerei – entweder sie fasziniert, oder dann eher nicht. Es gibt fast nichts dazwischen. Nach der Inspirationswoche weisst Du, wie sich diese Frage für Dich beantwortet, und welches Material Du brauchst, falls Du einsteigen möchtest.

Eingeladen sind alle, die Freude am Experimentieren haben – für Anfänger und Fortgeschrittene! 


Bist Du dabei

… und entdeckst die Welt der Wachsmalerei?

Wer Dich inspiriert?

Hi, ich bin Bettina aus der Schweiz.

Ich arbeite schon seit vielen Jahren mit den verschiedensten Formen von Wachs, und habe mich auch in den Vereinigten Staaten speziell in der Enkaustik- und der Kaltwachstechnik ausbilden lassen. Kein anderes Medium ist sinnlicher und lässt so viel Neues entstehen.

Als Expertin für Wachsmalerei unterstütze ich Anfänger und fortgeschrittene Malende dabei, diese faszinierenden und anspruchsvollen Techniken kennen zu lernen, und mit ihnen auch persönlich zu wachsen. Die Kaltwachstechnik und die Enkaustiktechnik unterscheiden sich in der Anwendung ganz grundsätzlich, obwohl wir bei beiden mit Bienenwachs arbeiten. 

Oft werde ich gefragt: "Wachsbilder – ja schmelzen denn die nicht?" Meine Antwort darauf ist stets: Die ältesten Enkaustikbilder, die berühmten Fayumportraits sind 2000 Jahre alt, und sind noch heute unter anderem im MOMA in New York zu sehen.

Bist Du offen für Neues, hast Lust, ein neues Malmedium zu entdecken und Deiner Kreativität neuen Schwung zu verleihen? Dann sei herzlich eingeladen zu fünf tagelang kostenlose Inspiration in "Faszination Wachsmalerei".  Am Ende weisst Du, ob Du Dich auf das Abenteuer Wachs einlassen möchtest, und hast eine Übersicht welches Material Du brauchst um einzusteigen.

Was die TeilnehmerInnen der 

1. Inspirationswoche sagen...

Ganz herzlichen Dank für die tolle Inspirationswoche. Leider bin ich nicht bei facebook dabei und konnte nicht bei den Besprechungen dabei sein. Trotzdem hat es mir Freude gemacht mit dir die Woche zu verbringen.

Herzlichen Dank für deine Tipps. Es war sehr spannend.


Esther W.

Ich fand die Inspirationswoche sehr lustig und inspirierend! Viel Glück und beste Wünsche!


Ik vond de inspiratieweek heel erg leuk en inspirerend!  
Heel veel succes en hartelijke groetjes! 


Mirjam v d V.

Herzlichen Dank für deine sehr interessanten Videos. Ich bin Fotografin und habe auch schon von Fotografinnen gehört, welche Fotos und Enkaustik verbinden, konnte mir darunter jedoch nicht viel vorstellen. Dank deinen Videos weiss ich nun etwas mehr. Im Moment habe ich keine Idee, wie ich diese beiden Techniken für meine Art Fotografie verbinden könnte. Falls sich dies ändern sollte, weiss ich aber nun bei wem ich mir das Know how aneignen würde.


Brigitte A.

Vielen Dank für diese wundervolle Woche - es war eine Bereicherung und Inspiration für mich. Ich überlege schon sehr, dass ich mich dieser Materie annähern möchte.

Es war super - sehr professionell - und Ihr habt es auch sehr sympathisch rüber gebracht…. auch Deinem Mann einen herzlichen Dank - Ihr seid ein tolles Team.

Ich wünsche Euch weiterhin so tolle Ideen und hoffe, dass ich in Zukunft einen Onlinekurs besuchen kann.


Barbara B.

Vielen herzlichen Dank für diese wirklich inspirierende Wachsmal-Woche ! Du hast mich als lebhafte und klare Lehrerin überzeugt, Deine Begeisterung für die Wachsmalerei und Deine professionelle Kenntnis wurden deutlich. Sehr schön ! 

Ich wollte allerdings nur mal schnuppern und werde mich nicht anmelden zu dem Folgekurs trotz des günstigen Angebots.

Ich wünsche Dir viel Freude und Erfolg mit dem Kurs und mit weiteren Experimenten !


Anne-Katrin S.

Ihr habt das super gemacht. Ein Einblick der Lust auf «mehr» macht. Die verschiedenen Möglichkeiten auszuprobieren wird mich sicher inspirieren und anspornen. Auch die Lifechats waren sehr bereichernd. Ich freue mich sehr auf den Onlinekurs "Das Grosse Enkaustik 1 x 1". 

Herzlichen Dank Bettina  &  Pit für Eure Mühe und Einsatz.


Astrid P.

Die Inspirationswoche war wirklich sehr inspirierend und hat einen guten Überblick über die Möglichkeiten mit Kalt- und Warmwachs aufgezeigt.
Deine Art ist sehr symphatisch und die Vidieos einwandfrei. Die Woche hat mich ermutigt Wachs wieder in meine Arbeiten aufzunehmen.
Sehr gerne würde ich dich  kennen lernen und die Wachstechniken bei einem Live-Kurs bei dir in Oberwil ausprobieren.
Kannst du mich in deine Mailliste für die Kurse aufnehmen, danke.
Herzliche Grüsse und ganz herzlichen Dank!


Monika M.


Herzlichen Dank für deine sehr interessanten Videos. Ich bin Fotografin und habe auch schon von Fotografinnen gehört, welche Fotos und Enkaustik verbinden, konnte mir darunter jedoch nicht viel vorstellen. Dank deinen Videos weiss ich nun etwas mehr. Im Moment habe ich keine Idee, wie ich diese beiden Techniken für meine Art Fotografie verbinden könnte. Falls sich dies ändern sollte, weiss ich aber nun bei wem ich mir das Know how aneignen würde.



Brigitte A.

Vielen Dank für die all die Informationen zum Thema Encaustic und Coldwax. Es war sehr kurzweilig, mit einem guten Spannungsbogen und hat Spaß gemacht Dir zuzuhören/zuzusehen. 

Professionell aufgebaut, fokussiert und eine sehr gute Kameraführung und -sehr wichtig - sehr gute Tonqualität. 

Ich wünsche Dir - und Deinem Mann - viel Erfolg und Freude an der Produktion weiterer Lehrvideos. 


Mona K. 

Ich habe mich schon für Deinen Onlinekurs "Das Grosse Enkaustik 1 x 1" angemeldet ;-))


Angela S.

Es war eine sehr spannende Einführung in ein mir wenig bekanntes Gebiet der Enkaustik. Du hast ein gute Art Deine Begeisterung für diese Techniken und Möglichkeiten zu vermitteln. Mich hast Du sehr neugierig gemacht und ich würde gerne einmal an einem Kurs teilnehmen.
Vielen Dank und liebe  Grüsse 


Elvira R. 

Bettina und Pit sind ein eingespieltes Team. So konnten wir ganz hervorragende und vor allen Dingen lehrreiche Videos anschauen. Bettinas reizende Art, ihr Wissen zu vermitteln hat mich ermutigt wieder ins Atelier zu gehen und mit den Materialien zu spielen. Ich freu mich schon heute auf den Onlinekurs im Mai.


Luzia Z.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für die Inspirationswoche bedanken. Ich freue mich schon sehr auf den Online-Kurs, mich hat’s sehr inspiriert.


Irene B.

Vielen Dank, liebe Bettina, für diese inspirierende Woche, du hast dein Können mit viel Begeisterung, schwungvoll und immer gut gelaunt vermittelt, mit vielen Tipps und nützlichen Materialinformationen.


Christiane L. 

Danke herzlich für deinen supper  interessanten Kurs. War echt lehrreich für mich da ich dies nicht kannte. Im Moment liegt mir ein neuer Kurs nicht mehr drin, da ich mich gerade zu meinem 1. Malkurs angemeldet habe. Bis jetzt war es lernen durch Versagen... inkl You Tube Videos ansehen und sich wundern wieso es dort so einfach war und kaum ausprobiert war es anders...... Aber wer weiss..... jetzt hab ich mal reingeschnuppert und fand es toll! Alles Gute dir und nochenmal von ganzem Herzen DANKE für den Kurs! 


Ursula M. 

Vielen Dank für die interessante Woche und den Einblick in Deine Arbeit - es hat viel Spaß gemacht! Die Filmclips waren klasse - Danke auch an Deinen Mann :-)


Agnete S.



kunstfreiraum

Hohestrasse 134

Atelier M21

CH-4104 Oberwil

+41 79 622 38 81

bettina@kunstfreiraum.ch