Ines Hildur

Sprachen: Deutsch 
Techniken:Mixed Media

 «Ein Hindurchfühlen und Hineinsehen lässt Bildwelten entstehen, die nicht vorherbestimmbar sind, man könnte auch sagen, die unverfügbar sind. Hier kann man nichts planen, das gilt für meine Kreationen und Inszenierungen für Innenräume.»

Ines Hildur

Person

Ines Hildur wandelt zwischen den Sphären der Kunst und der Architektur. Interior Design, Natur und Architektur sind Inspiration und Plattform zugleich. Die Kunst und das Schöngeistige sind für sie ein Spiegel unserer Seelen. in einem musisch-künstlerischen Elternhaus aufgewachsen, entstanden die ersten Studien und Zeichnungen im grosselterlichen Garten mit dem Grossvater zusammen.

Nach dem Architekturstudium entwickelte Ines eine Neigung, sich mehr mit Innenräumen auseinanderzusetzen, und zugleich eine stetig stärker werdende Annäherung an die Kunst, die von Anfang an abstrakt geprägt war. Heute lebt Ines Hildur zwichen ihren Leidenschaften in Deutschland und Frankreich. Der Lebensmittelpunkt als Grenzgängerin zwischen freier und angewandter Kunst ist Leipzig.

Zur Webseite von Ines Hildur

 

Lebenslauf

Geboren in Freiberg/Sachsen.

Architekturstudium an der TU Dresden. 

Seit 1991 intensive Beschäftigung mit Malerei neben der Architektur. Internationale Sommerakademien der Bildenden Künste in Salzburg. 



Ausstellungen

Seit 1994 Ausstellungen und Projekte in in Deutschland. in der Schweiz, Österreich, Frankreich und Monaco.

Seit 2002 Dozententätigkeit an verschiedenen Akademien im In– und Ausland. 

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler BBK Leipzig e.V.

 

Aktuellste News