Formenfinden – Klarheit und Kontraste

CHF 690.00

mit Ines Hildur

„Ist das Denken klar, dann kann auch die Intuition erwachen, man bekommt
Zugang zur inneren Intelligenz“ (– auch Kreativität)
Meister Swami Sivananda
 
Malerisch und experimentell frei begeben wir uns auf eine kreative Reise mit
dem Fokus: Klarheit und Kontraste – die große Geste. Und große Freude am
Prozess. Gegensatzpaare wie: Dichte und Transparenz, Wärme und Kälte, glatt
und pudrig, hell und dunkel, Konzentration und Weite haben wir im Visier.
Nach gemeinsamen Wahrnehmungs- und Skizzenübungen finden wir spielerisch
zur eigenen Bildsprache unter Einbeziehung der bildnerischen Elemente
Linie, Fleck, Form, Gestik, Komposition. Wir entwickeln die Bildideen von klein
zu groß. Wir üben mit Spannung – schweben und mit Leichtigkeit – loslassen.
Kohlestaub, Marmormehl und Champagnerkreide, aufgestäubt oder wässrig
gebundene Farben, flüssiges Wachs, mit Linien in Formen gefangen, den
Bildraum frei überschwemmend, entstehen unsere eigenen Bildwelten. Spontan
und reflektierend zugleich.
Es kann frei und experimentell gearbeitet werden, und es sollen auch neue Möglichkeiten
erarbeitet werden mit Freude am Entstehenden!
ACHTUNG: Beide Kurse sind im Moment ausgebucht. Es besteht eine Warteliste.

Ich hätte gerne die kostenlosen 6 Encaustic-Tips!

Aktuellste News