Enkaustik heisst „einbrennen“ auf Griechisch und ist eine antike Maltechnik, die auf das 5. Jahrhundert vor Chr. zurück zu führen ist.

Gemalt wird mit einem Malmedium aus Bienenwachs und Dammarharz, das auf einer Wärmeplatte geschmolzen und in flüssigem Zustand aufgetragen wird. Die Technik kann sehr vielseitig eingesetzt und mit verschiedenen anderen Maltechniken verbunden werden (ausser Acryl).

Es braucht ein wenig Übung und Fingerspitzengefühl um eine schöne, transparente Fläche hinzubekommen. Wenn jemand frisch einsteigen möchte, lohnt es sich daher Zeit in die Grundlagen zu investieren, damit die Technik Freude macht.

Im Workshop zeige ich Euch die wichtigsten Grundlagen. Damit ihr völlig entspannt einsteigen könnt, stelle ich alles Material zur Verfügung. Gearbeitet wird ausschliesslich mit Bunsenbrennern und Heissluftföhn. Ein Maleisen kommt nicht zum Einsatz.

Es freut mich sehr, dass wir mit den hochwertigen von R&F Handmade Paints arbeiten können.

15. & 16.10. 2020je 18.00 – 21.30 UhrCHF 250
[wp_cart_button name=“Enkaustik Workshop Oktober 2020″ price=“250″]
3. & 4.12.2020je 18.00 – 21.30 UhrCHF 250[wp_cart_button name=“Enkaustik Workshop Dezember 2020″ price=“250″]

Enkaustik Demos @ Bösner

In Zusammenarbeit mit R&F Handmade Paints und Bösner waren für Oktober 2020 Demos in den drei grossen Bösner Filialen in der Schweiz geplant. Sie mussten aufgrund der Covid 19 Lage leider auf 2021 verschoben werden.

Die Demos sind öffentlich und kostenlos.

Wer nicht so lange warten möchte, der kann sich gerne auch für ein One to One Coaching bei mir melden.

waxipedia

Alles zum Thema Wachs

Es gibt soviel zu wissen zum Thema Wachs.

Zusammen mit Ursi Lysser haben wir dazu eine neue Webseite lanciert: waxipedia.com. Dort gibt es viel zu erfahren zum Thema Wachsmalerei. Tips und Tricks, Material und Materialbezugsquellen, Workshops und Videotutorials.

Das Ganze ging im März 2020 online. Wer informiert werden möchte, kann sich hier registrieren.

Wir freuen uns auf Euch.

[show_wp_shopping_cart]